Banner V04

Leckere Anregunge

Die e.a.t. Rezeptesammlung bietet Ihnen eine große Auswahl an Rezeptideen, Vorschlägen und Anregungen - mal passend zur aktuellen Saison, mal genau richtig für den einen oder anderen Anlass.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern und Nachkochen.

Übrigens: Auf jeder Themenseite finden Sie ganz unten am Ende einen Button zum Ausdrucken der Rezepte oder zum Weiterleiten als E-Mail.

Resteessen

Beitragsseiten

Restepizza

Zutaten für 4 Portionen oder ein Blech / 445 kcal pro Portion

Wurst- und Gemüsereste übrig?

1 Paket fertigen Pizzateig (etwa 400 g) - zugegeben, muss dann gekauft werden…

Passierte Tomaten 1 Paket 450 g
Zwiebel 1 mittlere 50 g
2 EL Olivenöl
diverse Wurst-/Fleisch-/Schinken-/Fisch-Reste 400 g
diverse Gemüse-/Tomaten-/Pilz-/Paprika-Reste 200 g
Reibekäse oder Restkäse in Scheiben (ggf. verschiedener) 150 g

Gewürze und Kräuter: 2 TL getrocknete Kräuter (Basilikum, Oregano, Petersilie...) 1 TL Zucker, Salz, Pfeffer, 1 mittlere Knoblauchzehe

Den Pizzateig gemäß Packungsbeilage auf einem Backblech auslegen
Dann die Pizzasoße bereiten. Hierzu die Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken und in Olivenöl hellgelb anschwitzen. Die passierten Tomaten mit den Kräutern dazu geben und mit Zucker sowie kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 15 min unter köcheln lassen.

Etwas abkühlen lassen und auf dem Fertigteig als dünne Schicht verteilen. Nun die diversen Fleisch-/Wurst-/ oder Fisch-Reste wie beispielsweise Salami, Kochschinken, Thunfisch möglichst dünn darauf verteilen und in die Zwischenräume noch div. Gemüsereste - mögl. alles in Scheiben - legen. Mit dem grob geriebenen Käse gut überdecken und in den auf ca. 180 °C vorgeheizten Ofen geben.
Je nach Teig und Belag so etwa 10 - 15 min backen.

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok