Banner V04

Leckere Anregunge

Die e.a.t. Rezeptesammlung bietet Ihnen eine große Auswahl an Rezeptideen, Vorschlägen und Anregungen - mal passend zur aktuellen Saison, mal genau richtig für den einen oder anderen Anlass.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern und Nachkochen.

Übrigens: Auf jeder Themenseite finden Sie ganz unten am Ende einen Button zum Ausdrucken der Rezepte oder zum Weiterleiten als E-Mail.

Herbstrezepte mit Äpfel und Birnen - Süßer Birnen-Gratin

Beitragsseiten

 

Süßer Birnen-Gratin (geht alternativ auch mit Äpfeln)

Rezept für 3 Personen

Birnen (oder Äpfel) 4 große 800 g
Eier 4 mittlere
Vanillezucker 2 Esslöffel 20 g
Puderzucker 4 Esslöffel 30 g
Quark Magerstufe 1 kl. Paket 250 g
Naturjoghurt 250 g
Speisestärke 2 TL 20 g
Gewürze und Kräuter: Zitronensaft, abgeriebene Zitronenschale , ¼ TL Zimt, evt.1 Schuss Rum

Die Birnen schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Die Eier trennen und das Eiweiß zuerst steif schlagen. Dann das Eigelbe mit Puderzucker, Vanillezucker, der Zitronenschale, Zimt und evtl. etwas Rum aufschlagen, bis die Eigelbmasse dickschaumig sind. Dann Quark, Joghurt und Stärke untermischen.
Anschließend das steife Eiweiß vorsichtig unterheben.
Eine flache Auflaufform fetten und die Eier-Quark-Joghurtmasse hineingeben. Dann die Birnenspalten darauf verteilen. Im (auf 175 Grad) vorgeheizten Backofen ca. 25 min goldbraun backen. Zum Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Drucken E-Mail