Banner V04

Leckere Anregunge

Die e.a.t. Rezeptesammlung bietet Ihnen eine große Auswahl an Rezeptideen, Vorschlägen und Anregungen - mal passend zur aktuellen Saison, mal genau richtig für den einen oder anderen Anlass.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern und Nachkochen.

Übrigens: Auf jeder Themenseite finden Sie ganz unten am Ende einen Button zum Ausdrucken der Rezepte oder zum Weiterleiten als E-Mail.

Herbstrezepte mit Äpfel und Birnen - Apfel-Schweinefilet mit Calvados

Beitragsseiten

Apfel-Schweinefilet mit Calvados - Sauce und Bandnudeln

Rezept für 3 Personen

Schweinefilet ein mittleres ganz 400 g
Äpfel 2 mittlere 380 g
Butterschmalz 1 Esslöffel 20 g
Calvados 4 cl
Kochsahne 150 ml
Milch 150 ml
Bandnudeln 250 g
Feldsalat 250 g
Gewürze und Kräuter: Salz, Pfeffer, aus der Mühle Zitronensaft einer Zitrone.

Zuerst das Wasser für Nudeln aufsetzen und den Feldsalat waschen. Aus Balsamiccoessig, Olivenöl, Salz und Pfeffer ein Salatdressing vorbereiten.
Das Filet leicht pfeffern. Die Äpfel schälen, entkernen, in dünne Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Etwas Butterschmalz in der Pfanne erhitzen, das Filet etwa 8-10 Minuten goldbraun braten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
Zeitgleich die Nudeln ins kochende Wasser geben und ca. 12-15 Minuten kochen.
Die Apfelspalten im Bratfett 3 Minuten weich dünsten und ebenfalls warm halten.
Den Bratensatz mit Salz und Pfeffer würzen, mit Calvados ablöschen, die Sahne und Milch einrühren und etwas einkochen lassen. Das Filet in 3 cm dicke Scheiben schneiden und mit den Apfelspalten anrichten. Die Sauce darüber verteilen.
Feldsalat ins Salatdressing geben und zusammen mit dem Fleisch in der Soße und den Bandnudeln servieren.

Drucken E-Mail