Banner V04

Leckere Anregunge

Die e.a.t. Rezeptesammlung bietet Ihnen eine große Auswahl an Rezeptideen, Vorschlägen und Anregungen - mal passend zur aktuellen Saison, mal genau richtig für den einen oder anderen Anlass.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern und Nachkochen.

Übrigens: Auf jeder Themenseite finden Sie ganz unten am Ende einen Button zum Ausdrucken der Rezepte oder zum Weiterleiten als E-Mail.

Herbstrezepte mit Äpfel und Birnen - Kalbsleber mit Birnen-Vanille-Soße

Beitragsseiten

Kalbsleber mit Birnen-Vanille-Soße

Rezept für 4 Personen

Kalbsleber 4 Stück 500 g
Butterschmalz 1 EL 20 g

Für die Birnen-Vanille-Soße
Birne 1 mittlere 180 g
Weißwein trocken 100 ml
Kaffeesahne 10 % 100 ml
Kalbsfond 400 ml
Gnocchis küchenfertig Kühlregal 300 g
Gewürze und Kräuter: 4 Stk. Kardamom,1 TL Koriander , Pfeffer schwarz ,1 Msp Muskatnuss , Vanilleschote
1 EL Majoran , Salz und Pfeffer .

Vorbereitung: Zuerst das Gemüse putzen und anschließend im Wasserdampf 15 Minuten garen. Die Birne schälen und entkernen und in etwa 1cm große Stücke schneiden. Wasser für die Gnocchis zum Kochen bringen.

Die Kalbsleber waschen und trockentupfen. Eventuell von Adern befreien und zuschneiden. In einer Pfanne mit etwas Butterschmalz ringsherum anbraten und bei mittlerer Hitze 7 Minuten garschmoren lassen.
Die Leber auf einen Teller geben und im Backofen bei 80 Grad warm stellen.
Den in der Pfanne verbliebenen Lebersud mit Weißwein ablöschen, die Birnenstücke, die Gewürze und eine halbe Vanilleschote dazu geben und den Fond angießen. Ca. 5-6 Minuten einköcheln lassen. Die Soße dann mit einem Pürierstab aufschäumen und die Birnenstücke zerkleinern. Zeitgleich die Gnocchis kochen.
Zur Soße zum Schluss die Kaffeesahne dazugeben und mit einem Teelöffel Speisestärke leicht binden und mit den Gnocchis servieren.
Dazu passt prima gedämpftes Wintergemüse wie Brokkoli oder Rosenkohl (ca. 750 g für 4 Personen)

Drucken E-Mail