Banner V04

Leckere Anregunge

Die e.a.t. Rezeptesammlung bietet Ihnen eine große Auswahl an Rezeptideen, Vorschlägen und Anregungen - mal passend zur aktuellen Saison, mal genau richtig für den einen oder anderen Anlass.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern und Nachkochen.

Übrigens: Auf jeder Themenseite finden Sie ganz unten am Ende einen Button zum Ausdrucken der Rezepte oder zum Weiterleiten als E-Mail.

Raffinierte Nudelsaucen

Beitragsseiten

Leckere Lasagne Bolognese

Rezept für 8 Personen oder zwei Tage

Zutaten

Rinderhack sehr mager 800 g
Zwiebel 2 dicke 120 g
Tomaten frisch 15 mittlere 750 g
Blattspinat 1 Paket Tk. 450 g
Champignons frisch 1 Paket 350 g
Tomatenmark 1 Tube ca. 70 g
Gekörnte Brühe verzehrsfertig (Maggi Natur Pur) 1 Liter
Lasagneplatten roh 1 Paket 250 g
Emmentaler gerieben fettreduziert 30 % 1 Paket 250 g

Gewürze und Kräuter: Salz, Pfeffer, Paprikapulver, 4-5 Knoblauchzehen, 3 Zweige frischer Thymian, 3 Salbeiblätter, Basilikum und 3 Zweige Majoran (alternativ italienische Kräuter TK).

Zwiebel und Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Champignons waschen und vierteln. Den Spinat auftauen lassen. Das Rinderhack in einem hohen Topf ohne Fett anbraten. Die Hälfte des Knoblauchs und der Zwiebel dazugeben, mit etwas Brühe ablöschen und schmoren lassen. 10 Tomaten waschen, würfeln und zum Rinderhack dazugeben. Die restlichen 5 Tomaten in Scheiben schneiden und an die Seite stellen. Das Tomatenmark zum Rinderhack geben und unterrühren. Anschließend die Gewürze und Kräuter beigeben.
Alles zusammen ca. 30 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit eine große Auflaufform mit Öl ausfetten und den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Lage Lasagneplatten auf den Boden der Auflaufform geben und gut mit Soße bedecken, Lasagneplatten darauf schichten. Dann den Blattspinat mit Champignons, Zwiebel und der Hälfte des Käses als Zwischenlage darauf verteilen. Lasagneplatten aufschichten. Eine Lage Bolognesesoße daraufgeben, dann wieder Lasagneplatten. Zum Schluss die restliche Bolognesesoße obenauf gießen, den restlichen Käse darüber streuen und mit den Tomatenscheiben bedecken.

Alles mit Alufolie abdecken, damit die Soße nicht austrocknet und 45 Minuten aufmittlerer Schiene und bei 180 Grad im Backofen backen lassen. Dann die Alufolie entfernen und weitere 15 Minuten backen.

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.